Eltern/Betreuer


Wenn Sie sich als Eltern, Lehrer/innen, Betreuer/-innen oder andere Bezugsperson eines Jugendlichen über unser Angebot informieren möchten, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit uns auf. In einem Telefonat lassen sich die persönlichen Voraussetzungen des Jugendlichen und ein sinnvolles weiteres Vorgehen am besten absprechen. Gerne können Sie sich gemeinsam mit den Jugendlichen bei unseren Besichtigungstagen (jeden 1. Dienstag im Monat) über das Fördercentrum informieren. Die Besichtigungstermine stehen auch allen Interessierten offen, die mit förderbedürftigen Jugendlichen arbeiten und sich grundsätzlich über unser Angebot informieren möchten. Eine Anmeldung ist allerdings erforderlich.

Da die Zuweisung zu unserer Maßnahme über die Agentur für Arbeit erfolgt, empfehlen wir, frühzeitig Kontakt zu den zuständigen Reha-Berater/-innen aufzunehmen um abzuklären, ob eine Teilnahme möglich ist.