Dank


Für die zukünftige Sicherung der Arbeit ist das Fördercentrum auf Spenden angewiesen. Seit vielen Jahren werden wir immer wieder von Spenden unterstützt, die in das Stiftungsvermögen der Stiftung „Zukunft für Jugend“ fließen und so unsere finanzielle Basis langfristig sichern oder unmittelbar der Arbeit mit den Jugendlichen zu gute kommen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Spendern und Spenderinnen!
Stellvertretend möchten wir nennen:

HIT Stiftung, Siegburg
Dr. h. c. August Oetker, Bielefeld
Wohnungsunternehmen Dr. Wilhelm Bösche, Braunschweig
Elna und Horst Wilde Stiftung, Rellingen
Richard Freiherr von Herman, Pöttmes
Ruth Klimke und ihre Geburtstagsgäste
Paul Stecken und seine Geburtstagsgäste
Lina-Oetker-Stiftung
Aktion Mensch